Die Seite im Internet mit vielen Informationen aus Niedersachsen.

Wilhelmshaven

WZonline.de - Newsfeed Wilhelmshaven
WZonline.de - Aktuelle Nachrichten der "Wilhelmshavener Zeitung" aus der Stadt Wilhelmshaven.
Sat, 23 Feb 2019 08:10:00 +0100: Video: Schülerdemo "Fridays for Future" in Wilhelmshaven
Fridays for Future: Loges-Schule organisiert Demonstration auf Rathausplatz: Rund 200 Schüler gingen Freitag für das Klima auf die Straße. Damit ist auch Wilhelmshaven Teil der weltweiten Initiative nach dem Vorbild der schwedischen Schülerin Greta Thunberg.
Mit bunten Schildern machten die Schüler gestern auf dem Rathausplatz ihre Botschaft deutlich. WZ-Fotos: Lübbe
Mit bunten Schildern machten die Schüler gestern auf dem Rathausplatz ihre Botschaft deutlich. WZ-Fotos: Lübbe
Sat, 23 Feb 2019 08:00:00 +0100: Vom Trümmerfeld auf den Kunstrasen
Die Stadt wird 150 Jahre alt. Drei Generation sprechen über das Aufwachsen und Leben in Wilhelmshaven.

Drei Generationen in und aus Wilhelmshaven: Lukas (linke), Tom (Mitte) und Erik (rechts) Neugebauer, Nadja Kruse und Werner Hoffmann. WZ-Foto: Lübbe
Sat, 23 Feb 2019 07:50:00 +0100: Legitimiert die Kunsthalle Tierquälerei?
Ein Besucher kritisiert die Haltung eines Goldfisches im Rahmen der "Nordwestkunst"-Ausstellung.
Foto: WZ
Foto: WZ
Sat, 23 Feb 2019 07:45:00 +0100: Gutscheine für Schwimmkurse
Die Stadt Schortens und die DLRG-Ortsgruppe ermöglichen Kindern der vierten Grundschulklassen und Schülern der Klassen 5 und 6 kostenlosen Schwimmunterricht.
Endlich schwimmen lernen: Kinder der Grundschule Heidmühle waren die ersten Schüler  im Lehrbecken des neuen Aqua Fit.     WZ-Foto:    Lübbe
Endlich schwimmen lernen: Kinder der Grundschule Heidmühle waren die ersten Schüler im Lehrbecken des neuen Aqua Fit. WZ-Foto: Lübbe
Fri, 22 Feb 2019 14:15:00 +0100: Sieben Autos bei Unfall auf der Bismarckstraße beschädigt
24-Jähriger fuhr mit Golf in ein anderes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurden weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Foto: Polizei/p
Fri, 22 Feb 2019 11:40:00 +0100: Zwei Handtaschendiebstähle in Wilhelmshaven
Ein Fall ereignete sich am Mittwochabend in der Oderstraße. Einen weiteren Diebstahl gab es am Donnerstagmittag in der Mozartstraße.

DPA-Foto: Wolf
Fri, 22 Feb 2019 08:02:00 +0100: Freitagsgespräch: Gunstgewinn durch Slammen
Das etwas andere Freitagsgespräch: Acht Slammer kämpfen am Freitagabend um 19 Uhr im Pumpwerk um die Gunst des Publikums. Die WZ sprach mit der 81-jährigen Slammerin Marlene Stamerjohanns aus Wilhelmshaven.
Marlene Stamerjohanns (81) ist die älteste Poetry-Slammerin Deutschlands. Die Wilhelmshavenerin hat schon zahlreiche Preise gewonnen.     WZ-Foto:    Lübbe
Marlene Stamerjohanns (81) ist die älteste Poetry-Slammerin Deutschlands. Die Wilhelmshavenerin hat schon zahlreiche Preise gewonnen. WZ-Foto: Lübbe
Fri, 22 Feb 2019 07:55:00 +0100: Zartes Pflänzchen verhindert die Grodendamm-Öffnung
Die "Schraubige Salde" verträgt es nicht, wenn das Salzwasser aus dem Großen Hafen in den Banter See geleitet würde. Das wäre bei einer Öffnung des Grodendammes aber der Fall.
So sieht sie aus, die „Schraubige Salde“ (Ruppia cirrhosa), die nicht übermäßig  Salz verträgt.    Foto: Kristian Peters/p
So sieht sie aus, die "Schraubige Salde" (Ruppia cirrhosa), die nicht übermäßig Salz verträgt. Foto: Kristian Peters/p
Fri, 22 Feb 2019 07:55:00 +0100: Mit Satire Wähler an die Urnen bringen
Hat ein Satiriker, der als möglicher Oberbürgermeister kandidiert, auch ernsthafte Antworten auf drängende Fragen der Stadt? Manchmal blieb es bei Andreas Tönjes bei Witzen.
Andreas Tönjes stellte sich in der Christus- und Garnisonkirche vor.        WZ-FOTO:    Grosse Bockhorn
Andreas Tönjes stellte sich in der Christus- und Garnisonkirche vor. WZ-FOTO: Grosse Bockhorn
Fri, 22 Feb 2019 07:50:00 +0100: Sprache bleibt weiter die größte Barriere
Eine sechsköpfige Familie ist aus ihrer vom Bürgerkrieg geplagten syrischen Heimat über Umwege nach Deutschland geflohen. In Wilhelmshaven hat sie ein neues Zuhause gefunden.
Nahed Juha und ihre Familie fühlen sich in ihrer neuen Heimat Wilhelmshaven wohl.    WZ-Foto:    Rector
Nahed Juha und ihre Familie fühlen sich in ihrer neuen Heimat Wilhelmshaven wohl. WZ-Foto: Rector